Covid-19 – wirksame Hebel effektiver Kosteneinsparungen im Customer Service

Dienstag den 23. Juni vom 14:00 – 14:30 Uhr

Covid-19 hat uns weiter alle fest im Griff. Die gravierenden Auswirkungen sind auf die Unternehmenswelt bereits heute deutlich spürbar. So wird allenthalben auch der Kundenservice in seiner etablierten Struktur stark herausgefordert. Fixkosten bleiben, doch sicher geglaubte Umsätze brechen schlicht weg, zumindest noch. Doch wie können Firmen dieser mitunter existenziellen Herausforderung die Stirn bieten und aktiver Gestalter einer weiterhin begeisternden Serviceausrichtung bleiben? An welchen Stellschrauben lohnt es sich hierbei wie anzusetzen, ohne spürbare negative Implikationen auf die Kundenerfahrung (CX) und/oder -zufriedenheit (CSAT) zu riskieren? Zweifelsohne ein sensibler Drahtseilakt zwischen kurzfristigem Kostenoptimierungskalkül und (weiterhin) überlebenswichtiger, markenprägender Kundenbegeisterung.

Zielstellung / Idee:
Dieses Webinar wird zunächst auf sechs grundsätzliche Handlungsfelder eingehen, die Majorel Consulting als Antwort auf die Corona Krise im Bereich Kundenservice ableitet. Im Weiteren wird neben der generellen Vielfalt denkbarerer Einsparpotenziale im Customer Care das Thema „Workforce Management“ Optimierung in den Fokus gerückt. Gerade in diesem Bereich lassen sich im Zuge einer durchdachten, kostenoptimierten Anpassung relevanter Stellhebel (z.B. Service Level, Servicezeiten) bedeutende und gleichzeitig schnell wirksame „Savings“ realisieren.

Sascha Wollenberg, Managing Director & Thomas Dreesbach, Senior Manager – Majorel Consulting

Download der Präsentation