Digitales Lernen im Kundenservice

Dienstag den 23. Juni 2020 von 16:00 – 16:30 Uhr

Die betriebliche Aus- und Weiterbildung basiert seit über 50 Jahren immer noch mehrheitlich auf Frontalunterricht, der in Form von Einheitskursen dargeboten wird. Die dazugehörigen und seit langen Jahren eingesetzten Lernsysteme nutzen Auswertungsstandards, die über 30 Jahre alt sind. Lernen in Unternehmen scheint von alten Technologien und noch älteren Lernkonzepten geprägt zu sein.

Eine moderne digitale Lernstrategie erzielt mit der Unterstützung von passenden Tools und Anwendungen nachhaltigere Resultate als traditionelle Lernkonzepte.

Frank Otto – i-CEM

Zum Download der Präsentation