Donnerstag den 16. Dezember 9:00 – 11:00 Uhr

Robotic Process Automation (RPA) hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und ist inzwischen zum am stärksten wachsenden Markt für Unternehmenssoftware geworden. Anfänglich wurde RPA nur in Konzernen eingesetzt und hat jetzt auch seinen Weg in den Mittelstand gefunden. Ist RPA nur eine Brückentechnologie oder wird sich RPA langfristig durchsetzen? Wo können Quick wins realisiert werden und wo nachhaltige Optimierungen? Wir berichten über Anbieter, Technologien und neueste Trends.

Die Agenda:

 9:00 – 9:15 Uhr Begrüßung und Vorstellung

Die Referenten, Praktiker von converneo ASSIST Digital und paulusresult stellen sich vor.

9.15 – 9:35 Uhr

 

Aktuelle Entwicklungen im Bereich RPA

Was ist RPA & Welche Einsatzmöglichkeiten sehen wir? Eine kurze Einführung und eine Auswahl an zielführenden Use-Cases.

converneo ASSIST Digital
 9.35 – 9:55 Uhr

 

Wann lohnt sich RPA – und wann lohnt es sich nicht – inkl. ROI-Betrachtung

RPA bedeutet zunächst einmal einen Invest: In Hardware, Lizenzen, Installation, Programmierung und ggf. Beratung. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und wie hoch ist der Invest.

 

paulusresult

 

 9.55 – 10:15 Uhr

 

Anbietervergleich

Nicht jedes Tool passt auf jeden Use-Case. Eine Einordnung einiger namhafter Lösungs-Anbieter.

 

converneo ASSIST Digital
10.15 – 10:35 Uhr

 

Process-Mining als Grundlage für eine erfolgreiche Prozessauswahl

Die falsche Prozessauswahl ist der Hauptgrund für gescheiterte RPA-Projekte. Was verbirgt sich hinter Task-Mining und Process-Mining und wie kann dies eine Grundlage für erfolgreiche RPA-Projekte sein

 

paulusresult

 

10.35 Uhr – 11:00

 

Q&A

Erfahrene Praktiker beantworten Ihre Fragen rund um RPA, egal ob es um das Thema Technologie, Change-Management, IT, Strategie oder sonstige Fragestellungen geht.