So wird CX nachhaltig: Mit One-to-One-Feedback die Chance zum Dialog nutzen

Donnerstag den 26. November 15:00 – 15:30 Uhr

Wann verlieren Kunden das Vertrauen in ein Unternehmen? Meistens, wenn auf ihre Bedürfnisse nicht individuell eingegangen wird. Oder sie das Gefühl haben, auf ihr Feedback erfolgt keine Reaktion. Eine gute CX-Strategie endet also nicht mit der Erfassung von Kundenerlebnissen oder der Customer-Journey-Analyse.

Entscheider müssen einen Schritt weitergehen: Indem sie das One-to-One-Feedback ihrer Kunden konsequent in die Unternehmensprozesse von CRM bis Customer Care integrieren. Bei einer solchen Prozessoptimierung kommen Kundenfeedbacks dann direkt beim zuständigen Verantwortlichen an und bleiben nicht ungenutzt im CX-Dashboard. Verantwortliche können so schneller reagieren und Touchpoints fortlaufend an die Kundenbedürfnisse anpassen. Es geht also nicht nur um Daten. Es geht darum, was Sie daraus machen.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie das One-to-One-Feedback Ihrer Kunden nutzen und Ihre Unternehmensprozesse kundenzentrierter gestalten.

Wolfgang Weber – cx/omni

Jetzt anmelden!